Wir bilden Profis aus.


Ausbildungen unter dem Patronat des SGMK

 

Die swiss medical academy legt Wert auf eine zeitgemässe Ausbildung, vielseitiges Produkte-„Know-how“ und unterliegt nicht dem Patronat eines Kosmetikherstellers.

Die Bedürfnisse der modernen Kosmetik haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Zwei Trends sind in der Branche klar erkennbar: Medical Cosmetic und Wellness/SPA. Die Arbeitgeber sind auf der Suche nach professionell ausgebildeten Fachkräften, welche über eine fundierte Ausbildung in beiden Bereichen verfügen.

Medical Cosmetic setzt vertiefte Fachkenntnisse in Apparativer HighTech Kosmetik sowie in hochwirksamen Cosmeceuticals-Treatments voraus. Der Bereich Wellness/SPA verlangt fundierte Kenntnisse von der klassischen Massage bis hin zu den vielfältigen bekannten und trendigen SPA-Treatments. Die swiss medical academy bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in die gewünschte Richtung professionell aus- und/oder weiterbilden zu lassen - von der/dem klassischen FachkosmetikerIn bis hin zum/zur Skin Aesthetic Assistant und Wellness & SPA TherapeutIn.

Zusammen mit einem Team von bestausgebildeten Dozenten/-innen und in Zusammenarbeit mit renommierten SPA‘s, Kliniken und Kosmetikinstituten wird das Ausbildungsangebot der swiss medical academy den heutigen Anforderungen im Bereich Ästhetik und SPA gerecht.

Unsere Absolventen/-innen verfügen nach ihrem Abschluss sowohl über fundierte Fachkenntnisse als auch über genügend praktische Arbeitserfahrung, um sich auf dem Arbeitsmarkt behaupten zu können.

 

Das swiss medical academy Team

 

 

Ihre Vorteile


 

  • Ausbildungen nach medizinischen, internationalen und wissenschaftlichen Normen
  • Vermittlung von Praktikumsplätzen in Zusammenarbeit mit renommierten SPA‘s,
    Kliniken, Kosmetik-Instituten und Arztpraxen
  • Klar strukturierte Modullehrgänge mit theoretischem und praktischem Teil
  • Attraktive Zahlungskonditionen
  • Innovative Cosmeceuticals und Kosmetikprodukte
  • Neueste HighTech-Geräte
  • Erfahrene Fachdozenten
  • Kleine Gruppen
  • Moderne Einrichtungen
  • Helle Räume
  • Gut erreichbar mit ÖV und PKW
  • Zentrale Lage neben dem Bahnhof Baar
  • Parkmöglichkeiten direkt vor dem Haus

 

 

Prüfungsreglement


Zwischen-Prüfung
Nach jedem Modul wird eine Zwischen-Prüfung abgelegt. Diese setzt sich aus einem mündlichen, schriftlichen sowie aus einem praktischen Teil zusammen. Bei Nichterscheinen oder Nichtbestehen der Zwischen-Prüfung (Note unter 4) kann diese nach Absprache in einer Nachprüfung später wiederholt werden. Die Prüfungsnachgebühr beträgt CHF 500.-.

Diplom-Prüfung
Die Diplom-Prüfung setzt sich aus einem schriftlichen und mündlichen sowie aus einem praktischen Teil zusammen. Bei Nichterscheinen oder Nichtbestehen der praktischen Arbeit (Note unter 4) kann diese nach Absprache in einer Nachprüfung später wiederholt werden. Die Prüfungsnachgebühr beträgt CHF 500.-.

Nach Abschluss eines jeden Lehrgangs erhalten Sie ein Zertifikat/Diplom.